Bonn-Bad Godesberg, 08.12.2016, von CDU/Kreisverband Bonn

140 Ehrenamtler ausgezeichnet

Auf ihrem 21. Tag des Ehrenamtes dankte die Bonner CDU am Donnerstag, den 1. Dezember, im Maritim Hotel in Bad Godesberg knapp 140 ehrenamtlich Tätigen für ihr besonderes Engagement. Ausgezeichnet wurden Menschen, Initiativen und Vereine, die unter anderem in den Bereichen Soziales, Sport, Kultur, Umwelt sowie Jugendarbeit ehrenamtlich aktiv sind.

Rund 250 Besucher begrüßte der Kreisvorsitzende, Dr. Christos Katzidis, in seiner Ansprache herzlich. „Jeder Einzelne von Ihnen, der heute zu uns gekommen ist, steht stellvertretend für Millionen Andere, denn das ganze Land ist durchzogen von einem Netzwerk des Ehrenamtes. Das Herz und Fundament unserer Gesellschaft. Ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der es Sie nicht gäbe!“

Neben den Ehrenurkunden für alle Ehrenamtler wurden sechs Vereine und Personen mit besonderen Preisen bedacht. Eine unabhängige Jury hatte die Preisträger ausgewählt. Ein Geldpreis über 200€ erhielten für ihr herausragendes Engagement Friedrich-Lassen Buchholz von der Verkehrswacht Bonn e.V., Gudrun Kuckelmann vom Turn- und Gymnastikverein Bonn 1967 e.V. und das THW Beuel, Fachgruppe Elektroversorgung. Zwei Reisen des Europaabgeordneten Axel Voss nach Brüssel und nach Straßburg erhielten Dr. Martin Ammermüller vom Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg und Dr. Helge Güldenzoph von der Alzheimer Gesellschaft Bonn.

Die Bundestagabgeordnete Dr. Claudia Lücking Michel lobte in ihrer Festrede das vielfältige Engagement der Bonnerinnen und Bonner: „Sie opfern Ihre Energie, ihre Kraft, ihre Talente und Begabungen und immer auch das knappste unserer Güter, sie opfern ihre Zeit für den guten Zweck. Wir wollen mit der heutigen Veranstaltung zeigen, dass es zahlreiche Bonnerinnen und Bonner gibt, die nicht nur an sich selbst denken, die als Vorbilder mit großem persönlichen Einsatz und gutem Beispiel vorangehen. Denn ohne Sie wäre Bonn nicht Bonn!“

Für die musikalische Umrahmung sorgten zwei Mitglieder des Bonner Saxophon-Ensembles.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: