14.05.2022

Bergungstaucher begutachten versunkenen Steg

Am vergangenen Samstag unterstützten unsere Bergungstaucher den Ortsverband Köln-Porz bei einer technischen Hilfeleistung am Kiesgrubensee Gremberghoven. Im vergangenen Jahr löste sich dort aufgrund von Starkregen ein Steg und versank teilweise im See. Unsere Taucher begutachteten den Steg und seine Beschaffenheit und versuchten ihn mit Hilfe der Bergungsgruppe des Ortsverband Köln-Porz anzuheben und Richtung Ufer zu ziehen. Mit einem Mehrzweckzug konnte er etwas angehoben werden. Aufgrund der Standhaftigkeit wurde die Bergung aber abgebrochen und auf einen neuen Termin verschoben. Stattdessen wurde aber noch ein kleines Boot, angebunden am Steg und ebenfalls versunken mittels Hebesäcken geborgen. Die Aufgaben waren nicht nur eine technische Hilfeleistung für unsere Taucher, sondern auch ein Teil ihrer Bergungstaucher 2 Prüfung, welche sie einen Tag später erfolgreich bestanden haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: