17.04.2021

Brandschutzausbildung für unsere Anwärter*innen

Am Samstag fand die Brandschutzausbildung für einen Teil der Teilnehmer unserer aktuellen Grundausbildung statt. Nach den Schnelltests startete Thorsten Heck, Fachausbilder der FAB Rheinland GmbH, mit seiner persönlichen Vorstellung den theoretischen Teil der Ausbildung.

Dabei wurden unter anderem die verschiedenen Arten von Feuerlöschern vorgestellt und erklärt für welche Brandklassen diese jeweils geeignet sind. Ebenso wurde aufgezeigt, was bei Feuer generell zu beachten ist.

Um den Umgang mit einem Feuerlöscher zu erlernen ging es nach der Theorie mit dem praktischen Teil der Ausbildung weiter. Dazu wurden vom Ausbilder die Funktionsweisen der Feuerlöscher erklärt und aufgezeit wie man diesen am effektivsten einsetzt. Danach ging es für die einzelnen Anwärter*innen los:

Diese nahmen sich jeweils einen Feuerlöscher und bekämpften nacheinander einen kontrolliert gezündeten Brand. Zur Unterstützung und zur Verhinderung einer Brandausbreitung, waren zusätzlich permanent zwei Helfer an einem vorbereiteten Strahlrohr, in Schlagdistanz. Nach einem abschließenden Gespräch und dem gemeinsamen Aufräumen wurde die Ausbildung gegen 14:30 Uhr beendet.

Ein besonderer Dank geht nochmal an die der FAB Rheinland GmbH und deren Ausbilder, die uns erneut ehrenamtlich unterstützt haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: