25.03.2013, von Caroline Klän

Großpumpenübung des THW Beuel

Am 16. März fand an der sogenannten Nato-Rampe am Rheinufer in Niederkassel-Rheidt eine Großpumpenübung der THW Ortsverbände (OV) Beuel und Köln Nord-West statt, an der die Fachgruppen Infrastruktur und Elektroversorgung des Ortsverbandes Beuel in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Infrastruktur aus Köln Nord-West beteiligt waren.

Bei dieser Übung kam eine Tauchpumpe des OV Beuel mit einer Pumpleistung von 7.000 Litern/Minute zum Einsatz. Das ca. 600 Kg schwere Gerät wurde mit Hilfe eines Ladekrans der Fachgruppe Wassergefahren  in den Rhein gehoben und blieb an diesem aus Sicherheitsgründen auch während der gesamten Übung angeschlagen. Über eine Pumpenstrecke von ca. 42 Metern wurde das Wasser in ein Zwischenbecken gepumpt.  Die Pumpenstrecke bestand aus sieben jeweils sechs Meter langen Rohrstücken mit einem Durchmesser von 30 cm. Für den Transport und das Verlegen eines Rohrstückes wurden bis zu acht Helfer benötigt, für das Zusammenkuppeln der einzelnen Rohrstücke allein zwei Helfer.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: