16.10.2020

Neue Ladebordwand für die FGr. E

Am 16.10. war es so weit und wir konnten unsere neue Ladebordwand bei der Firma Empl abholen.

Wir haben unser neue Fahrzeug auf Facebook und Instagram bereits in einem Video vorgestellt. Jetzt gibt es noch ein paar mehr Infos:

Die LKW-Ladebordwand besteht aus einer Mercedes-Benz Arocs Zugmaschine 4x4. Verbaut ist ein Reihensechszylinder mit 299 PS. Der Aufbau stammt von der Firma Empl, die Ladebordwand selber von der Firma Dhollandia aus den Niederlanden.

Bei uns wird die Ladebordwand bei der Fachgruppe Elektroversorgung eingesetzt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: