02.09.2016, von Caroline Klän

THW Helfervereinigung Beuel e.V. finanziert mobile Tankstelle

Die THW Helfervereinigung Beuel e.V. unterstützt als gemeinnütziger Förderverein des THW-Ortsverband Beuel die Arbeit der Helfer und Fachgruppen durch die Finanzierung von Gerätschaften.

Mobile Dieseltankstelle MTA1000DW

Bei der Neuanschaffung handelt es sich um eine mobile Dieseltankstelle des Typs MTA1000DW, mit einem Fassungsvermögen von 1000 Litern Dieselkraftstoff.

Damit kann im Einsatzfall der kontinuierliche Betrieb z.B. von Stromerzeugern durch eine autake Kraftstoffversorgung gewährleistet werden.

Bereits zwei Tage nach der Anlieferung wurde die Tankstell von der Berufsfeuerwehr Bonn angefordert. Darüber hinaus war sie bei dem schweren Unwettereinsatz in Bonn-Bad Godesberg Anfang Juni diesen Jahres im Einsatz und versorgte dort die Stromerzeuger mit Kraftstoff.

Als Besonderheit ist zu erwähnen, dass die Tankstelle sowohl mit 12 / 24 Volt als auch mit 230 Volt betrieben werden kann. Die Kosten beliefen sich auf ca. 3000,00 Euro, die die Helfervereinigung übernahm.

Weiter technische Daten...


  • Mobile Dieseltankstelle MTA1000DW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: