10.04.2019

Jährliche Atemschutzbelastungsübung

Am Mittwoch den 10.04.2019 fand für vier Atemschutzgeräteträger des OV Beuel die jährlich anstehende Atemschutzbelastungsübung statt. Bei dieser Übung mussten die Atemschutzgeräteträger ihre Fitness unter Beweis stellen indem sie zuerst in voller Ausrüstung  eine Strecke auf dem Laufband zurücklegten und 20 Meter auf der Endlosleiter emporstiegen. Im Anschluss ging es dann auf die Übungsstrecke, welche aus Hindernissen, Dunkelheit und engen Kriechgängen besteht. Nachdem die Übungsstrecke erfolgreich absolviert wurde mussten die Teilnehmer erneut auf das Laufband um die Gesammtübung abzuschließen.

Für die Qualifikation Atemschutzgeräteträger muss sowohl die Belastungsübung als auch die Unterweisung nach Dienstvorschrift jährlich wiederholt werden. Auch eine absolvierte Einsatzübung muss jedes jahr nachgewiesen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: