Bonn-Oberkassel, 06.05.2017, von Julia Porcas & Peter Marc Schmitt

Jugend bei Rhein in Flammen

Der Beueler Bezirksbürgermeister besucht die Jugend des THW OV Beuel

Auch in diesem Jahr traf sich die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerk Ortsverband Beuel zum Übungsdienst an Rhein in Flammen.

Unterstützt durch die Fachgruppe Infrastruktur, führten die Jugendlichen mit ihren Betreuern auf Höhe der alten Zementfabrik am Bonner Bogen Erkundungen und Funkübungen durch. Im Rahmen dieser Übungen wurde durch die Jungelfer das ungehinderte Befahren und die Transportmöglichkeiten auf verschiedenen Zufahrtswegen überprüft und über Funk gemeldet.

Als spontaner Überraschungsgast besuchte in diesem Jahr Bezirksbürgermeister Guido Deus die Junghelfer des Ortsverbandes und verschaffte sich hierbei direkt auch einen Eindruck über die Arbeit der an Rhein in Flammen beteiligten Hilfsorganisationen. Die THW-Jugendgruppe freute sich sehr über diesen unangekündigten Besucher. Nach Abschluss des Feuerwerkes über der Bonner Rheinaue wurde der erfolgreiche Übungsdienst in der Unterkunft beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: