04.07.2016, von Caroline Klän

THW-Ortsverband Beuel zu Besuch in der Seniorenresidenz Mondorf

Am Samstag, den 2. Juli veranstaltete die Seniorenresidenz in Niederkassel-Mondorf ihr alljährliches Sommerfest und der THW-Ortsverband Beuel war mit von der Partie.

Gerätekraftwagen (GKW) Bild: W. Schönbeck

Vier Helferinnen und Helfer sowie sechs Junghelfern der Beueler Jugendgruppe unterstützten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Seniorenresidenz. Ein Gerätekraftwagen (GKW) wurde ausgestellt. So konnten die Besucher sich ein Bild von der Ausrüstung des THW machen und sich über die ehrenamtliche Arbeit informieren. Die Helfer beantworteten gerne die Fragen der interessierten Besucher. Darüber hinaus hatten die Helfer die THW Hüpfburg aufgebaut, was besonders die jüngeren Gäste freute.

Wegen des wechselhaften Wetters kamen aber leider nicht so viele Besucher, wie erhofft. Wie so oft in diesem Sommer machte das Wetter den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Während zu Beginn der Veranstaltung sich noch ab und an die Sonne blicken ließ, verschlechterte sich das Wetter im Laufe des Nachmittags. Ein starker Regenschauer mit kräftigen Windböen nötigte die THW-Helfer dazu, die Hüpfburg außer Betrieb zu nehmen.

Die THW-Helfer unterstützen im Anschluss die Mitarbeiter der Seniorenresidenz dabei, die Pavillons, die im Innenhof aufgestellt worden waren, abzubauen. Sie drohten durch den böigen Wind umgerissen zu werden.

Trotz des unschönen Regenintermezzos war es für die Bewohner, ihre Familien und Gäste ein gelungenes Fest.


  • Gerätekraftwagen (GKW) Bild: W. Schönbeck

  • Bild: W. Schönbeck

  • Bild: W. Schönbeck

  • Bild: W. Schönbeck

  • Bild: W. Schönbeck

  • Bild: W. Schönbeck

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: